Häufig gestellte Fragen – FAQ BabyFORTE®

Du fragst, wir antworten und das gerne und schnell – versprochen.😊
Häufige Fragen zu unserer beliebten Nahrungsergänzung findest Du hier kurz und kompakt in der Übersicht.🧡

Bei weiteren Fragen schreibe uns gerne eine Nachricht an [email protected]

Wann kann ich welches Produkt nehmen?

Kann ich BabyFORTE® Kinderwunsch auch nehmen, wenn ich schwanger bin?
In der Frühschwangerschaft empfehlen wir Dir die Einnahme von BabyFORTE® FolsäurePlus. Wenn Du nur BabyFORTE® Kinderwunsch zu Hause hast, kannst Du übergangsweise die weiße Kapsel (grüne Folie) einnehmen und die braune Kapsel (orange Folie) absetzen. 

Nehme ich bei Kinderwunsch BabyFORTE® Kinderwunsch oder FolsäurePlus?
Die meisten unserer Kundinnen entscheiden sich bei Kinderwunsch für die Einnahme unseres “Spezialprodukts” BabyFORTE® Kinderwunsch. Es trägt einerseits zur normalen Fruchtbarkeit* & Hormonbalance* bei. Andererseits wurde es gezielt für die Vorbereitung des Körpers auf die Schwangerschaft entwickelt*. 

BabyFORTE® FolsäurePlus ist ein hochwertiger “All-Rounder”. Die Formel wurde für die Frühschwangerschaft entwickelt. Da Frauen oft nicht wissen, wann genau sie schwanger werden, kann eine Einnahme ab Kinderwunsch also absolut sinnvoll sein. Außerdem ist BabyFORTE® FolsäurePlus maximal praktisch, denn ein Produktwechsel nach Eintreten der Schwangerschaft ist nicht notwendig.

Kann ich BabyFORTE® Mönchspfeffer zusammen mit BabyFORTE® Kinderwunsch einnehmen?
Ja, Du kannst BabyFORTE® Mönchspfeffer mit BabyFORTE® Kinderwunsch kombinieren. Diese Kombination ist sogar sehr beliebt bei unseren Kundinnen! 

Ab wann wechsle ich zu BabyFORTE® Folsäure + Omega-3?
Bereits im zweiten Trimester werden alle Organe Deines Babys vollständig angelegt und es beginnt ein rasantes Wachstum inklusive der Entwicklung von Augen, Gehirn und Herz. Die Omega-3 Fettsäure DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion und Sehkraft bei. Zudem sind die Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA wichtig für eine normale Herzfunktion. Deshalb wechseln viele Frauen während dieser Zeit zu BabyFORTE® Folsäure + Omega-3.

Könnte ich auch ab der 13. Schwangerschaftswoche weiterhin BabyFORTE® FolsäurePlus einnehmen?
Einige Frauen haben eine Ernährung, die ohnehin sehr reich an Omega-3 ist oder sie nehmen anderweitig hoch dosierte Omega-3-Fettsäuren ein und möchten keine Überdosierung riskieren. In solchen Fällen ist eine weitere Einnahme von BabyFORTE® FolsäurePlus sinnvoll. 

Wann sollte ich mich für BabyFORTE® ohne Jod entscheiden?
Generell ist Jod bei Kinderwunsch und Schwangerschaft ein wichtiges Spurenelement, denn Jod wird u. a. von der Schilddrüse für die Produktion wichtiger Hormone benötigt. Dennoch dürfen einige Frauen aus medizinischen Gründen kein Jod einnehmen. Typische Gründe hierfür sind bestimmte Fehlfunktionen der Schilddrüse.

Lerne jetzt unsere Produkte kennen!

19,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(533,42 / 1 kg)

17,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(467,45 / 1 kg)

24,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(601,20 / 1 kg)

14,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(353,43 / 1 kg)

24,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(518,71 / 1 kg)

19,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(533,42 / 1 kg)

17,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(467,45 / 1 kg)

24,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(601,20 / 1 kg)

14,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(353,43 / 1 kg)

24,95 inkl. MwSt.

inkl. MwSt. zzgl. klimaneutraler Versand
(518,71 / 1 kg)

*Zink trägt zu einer normalen Fruchtbarkeit und einer normalen Reproduktion bei
*Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
*Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei